Räumlichkeiten bei Bestattungen Dieckmann in Brandenburg
Zierelement

Unser Bestattungshaus

Zeit und Ruhe für den Abschied

Im natürlichen Kreislauf von Geburt und Tod haben wir als Bestatter die Aufgabe, Menschen auf ihrem letzten Weg würdig zu begleiten und für die Hinterbliebenen einen angemessenen Rahmen für das Abschiednehmen zu bereiten. Wir verbinden Anteilnahme, Sensibilität und Einfühlungs­vermögen mit kompetenter Beratung und geben Ihnen im Trauerfall individuelle Hilfestellungen. Damit reagieren wir ganz bewusst auf die Zeiterscheinung unserer modernen Gesellschaft, den Tod nach und nach aus dem allgemeinen Bewusstsein zurück­zu­drängen. Denn dem Verlust eines geliebten Menschen stehen Angehörige dadurch zunehmend hilfloser gegenüber. Wir realisieren eine schlichte Beisetzung mit derselben Würde und Hingabe wie eine aufwändige Bestattungs­zeremonie. Denn über Jahrtausende hinweg haben die Menschen ihre Toten mit feierlichen Bräuchen geehrt. Das ist auch unser erklärtes Ziel: Wenn wir auch den Schmerz über den Verlust eines Menschen nicht nehmen können, so setzen wir doch alles daran, die Angehörigen von vielen Aufgaben zu entlasten, damit sie sich voll und ganz auf den Abschied konzentrieren können. Und auch nach einer Bestattung fühlen wir uns den Trauernden verpflichtet und unterstützen sie gerne mit Trost und Rat. Wir sind für Sie da

Gruppenbild Bestattungen Dieckmann in Brandenburg
Zierelement

Mitarbeiter

Stammhaus in Brandenburg an der Havel

Andreas Dieckmann

Stellvertretender Obermeister der Bestatter-Innung von Berlin und Brandenburg e.V. und Vorstands­mitglied im Kuratorium Deutsche Bestattungs­kultur

Cornelia Dieckmann

Fachgeprüfte Bestatterin

Andrea Scheuer

Bestattungs- und Vorsorge­beraterin

Dorothea Grohs

Kaufm. Abwicklung, Buch­haltung

Grit Nehrkorn

Bestattungs- und Vorsorge­beraterin, Trauer­begleiterin

Sophie Heese

Auszu­bildende

Ansprechpartner in den Geschäftsstellen

Brandenburg an der Havel

Bettina Kaiser

Bestattungs- und Vorsorge­beraterin

Tabea Herzel

Bestattungs- und Vorsorge­beraterin

Kloster Lehnin & Groß Kreutz

Melanie Bergmann

Bestattungs- und Vorsorge­beraterin

Ziesar

Sylke Bathge

Bestattungs- und Vorsorge­beraterin

Für alle Geschäftsstellen im Einsatz

Hans Dieckmann

Bestattungs­fachkraft

Eric Schüler

Bestattungshelfer

Ignacio Valdes Leiva

Bestattungshelfer

Maik Wesoly

Bestattungshelfer

Unsere Fahrzeuge

Abschiednahme an der Urne
Zierelement

Abschiedsräume

Raum für Trauer

Die Bestattungs- und Trauerkultur ist uns ein wichtiges Anliegen, das seinen Ausdruck auch in den Räumlich­keiten unseres Stamm­hauses und der vier Geschäfts­stellen findet. In unseren Besprechungs- und Ausstellungs­räumen bieten wir eine ruhige und sachliche Gesprächs­atmosphäre und zeigen unsere repräsentative Sarg- und Urnen­auswahl. Für die hygienische und ästhetische Versorgung und Aufbahrung nutzen wir unsere hoch­modernen Versorgungs- und Klimaraum­einrichtungen. Hier dürfen auch Angehörige ihren Verstorbenen einen liebevollen letzten Dienst erweisen und unter fachlicher Anleitung beim Waschen, Ankleiden und Einbetten helfen. Die Abschied­nahme im Kreis der Freunde und Verwandten oder allein ist meistens der erste wichtige Schritt zur Trauer­bewältigung. Dafür haben wir stimmungs­volle Abschieds­räume eingerichtet, die den Trauernden vor der Bestattung jederzeit zur Verfügung stehen. Für Trauerfeiern im familiären Rahmen verfügen wir über eine schöne, großzügige Haus­kapelle, die bis zu 50 Personen Platz bietet.

Fassade des Café Himmel & Erde in Brandenburg
Zierelement

Trauercafé und Begegnungs­stätte

Café „Himmel & Erde“

Zu unserem Selbstverständnis gehört es, dass wir Sie auch über die Bestattung hinaus betreuen. Hierfür haben wir in unmittelbarer Nähe unseres Stammhauses in der Kurstraße das Café Himmel & Erde eingerichtet, wo unsere Mitarbeiterin Birgit Klimas Sie nach der Beisetzung zur Kaffeetafel empfängt.

Wie im eigenen Wohnzimmer können Sie hier mit Familie und Gästen völlig ungestört beisammen sein. Nichts lenkt von Ihrem Gedenken an den Verstorbenen ab, Sie können nach Ihren Wünschen dekorieren und sogar Bilder aus dem vergangenen Leben an die Wand projizieren.

Doch soll unser Café auch eine Begegnungs­stätte für Menschen sein, die einander nicht vertraut sind. Geleitet von unserer ausgebildeten ROMPC®-Trauerbegleiterin Grit Nehrkorn bieten wir Gesprächskreise für Menschen, die Angehörige verloren haben. So können Sie sich einmal außerhalb des eigenen Familien- oder Freundeskreises über ihre Trauer-Erfahrungen austauschen und vielleicht auf diesem Wege neue Kraft und Zuversicht schöpfen.

Café „Himmel & Erde“

Kurstraße 61
14776 Brandenburg an der Havel

Tel. (03381) 25 25 50

Ihre Ansprechpartnerin: Birgit Klimas

Detail Feder auf einem Grabstein
Zierelement

Firmen­geschichte

Bestatter Ihres Vertrauens seit fast 150 Jahren

Seit der Gründung verbindet unser alteingesessenes Brandenburger Unter­nehmen Tradition und Fortschritt, um einerseits die abend­ländische Trauer­kultur und das würdige Andenken an die Verstorbenen zu bewahren und anderer­seits den Menschen von heute zeitgemäße Trauerfeiern und Bestattungen zu ermöglichen, an die sie sich gerne und immer wieder erinnern. Und so fing alles an: